Neues von Anne  

 

Neues in den Rauhnächten 2018/2019

 

 

 

 

Hallo Ihr Lieben,

 

 

gerne möchte ich die Zeit der Rauhnächte nutzen, um Euch einige Hinweise und natürlich auch noch dankbare und segensreiche Wünsche für das bevorstehenden Merkur-Jahr 2019 mitzugeben, bevor ich mich in eine zweimonatige kreative Schaffenspause zurückziehe und mich dann ab Ende Februar mit einem neuen Terminplan und Seminaren für das Jahr 2019 zurückmelde.

 

Auch wenn ich in dieser Zeit keine Meditationen halte, vergebe ich dennoch ab Februar Termine für Engel-Einzelberatung und biete weiterhin Fernbegleitung in Form von Heil-Gebeten an.

 

Die Rauhnächte auch „Heilige Nächte“ genannt, sind ganz besondere Tage und Nächte in denen der Himmel durch die Christnacht am 24.12. für 12 Tage und Nächte offen steht. Die geistige Welt, unsere Engel, Naturgeister, aber auch Ahnen, Meister und geistigen Seelenführer stehen uns in dieser Zeit besonders Nahe und können uns in vielfältiger Form mit Impulsen für das neue Jahr inspirieren.

 

Diese Zeit ist eine einmalige Chance unser Leben und vor allem das vergangene Jahr Revue zu passieren. Es dankbar mit allen Lerninhalten zu verabschieden und gleichzeitig den Wünschen und Zielen des kommenden Jahres Platz zu schaffen.

Dies kann durch eine Räucherung im Hause  bzw. der Wohnung stattfinden, oder/und durch verschiedene Rituale vollzogen werden, die man beispielsweise aufschreiben und anschliessend verbrennen kann. Dadurch schafft man (energetisch) Platz und Raum für das gute Neue im kommenden Jahr.

In meiner Familie ist es bereits ein fester Brauch alljährlich unsere Wünsche für das kommende Jahr aufzuschreiben, auf einer Rakete zu befestigen und sie an Mitternacht zu entzünden.

 

Diese - auch für unsere Engel heilige und aussergewöhnliche Zeit des Jahres - bietet uns unendliche Möglichkeiten unser Leben im kommenden Jahr mitzugestalten, indem wir beispielsweise unsere machtvolle Gedanken auf lichtvolle Ziele lenken und das Jahr damit segnen.

 

So vieles mehr gibt es über diese aussergewöhnliche Jahresend- und Anfangszeit zu berichten, wer mehr davon erfahren möchte, ist herzlich eingeladen zur

 

 

Engel-Rauhnachtmeditation

 

Mittwoch, den 2.1.2019  um 19.30 Uhr in Eschelbronn

 

in der Scheune von Otto u. Adelheid Müller,

  Oberstr. 18 (Eingang Brunnengasse)

 

Beitrag: 5 €

 

 

die vom NHV Spechbach organisiert wurde.

 

Gerne dürft ihr Euch auch eine CD des Abends bei mir

bestellen (17 € CD, 3 € Porto).

 

So wünsche ich Euch ein kraftvolles und segensreiches Merkur-Jahr 2019, mit wunderbaren inneren Bereicherungen und Horizonterweiterung, auf die Eure Seele schon lange gewartet und Euch vorbereitet hat.

 

 

Mögen Deine Engel Dir treu zur Seite stehen.

Möge ihre Liebe Dein Herz berühren und Dich inspirieren

 neue Schritte und Wege zu gehen,

die deinem Seelenplan entsprechen,

die Dich auf allen Ebenen Deines Lebens bereichern.

Möge das kommende Jahr voller Kraft,

Zuversicht und Glaube sein

und Dich auch über Umwege an Deine Ziele führen.

                     Sei gesegnet im Licht und der Liebe deiner lichterfüllten.

 

                                                 Lichte Grüße

  

                                                     Anne